Beruf und Soziales

Was?

Beruf und Soziales (BuS) ist ein Wahlpflichtfach, welches die Schülerinnen und Schüler (SuS) mit Beginn der Klasse sieben besuchen können. Es ist ein so genanntes Bündelfach, das sich aus den drei Teildisziplinen “Politik“, “Wirtschaft“ und “Soziologie“ zusammensetzt und grundlegende Fragestellungen zu schülerorientierten Themen bearbeitet.

Wie?

Ziel von Beruf und Soziales ist es, den SuS einen strukturierten Einblick in verschiedenste Themenbereiche zu ermöglichen, die ihren Alltag und ihr zukünftiges Leben betreffen. Die unterschiedlichen Herangehensweisen sich solchen Themen zu nähern sind ein wesentlicher Bestandteil des Unterrichts. Zudem werden alle SuS in die Kunst der empirischen Datenerhebung eingeweiht, die zusammen mit einer möglichst hohen Abwechslung an Methoden zu einem nachhaltigen Kompetenzaufbau im Bereich von Empirie und methodischen Verfahrensprozessen führen soll.  Die Fähigkeit viele Methoden einsetzen zu können und Inhalte aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten verhilft den SuS letztendlich auch dazu, mündige Bürger zu werden.

Stufe 6:    6-8 wöchige Schnupperkurse, um den SuS die Entscheidung zu erleichtern, es im Jahrgang 7 als Wahlpflichtfach zu wählen. Es wird am Ende der Schnupperphase ein Abschlusstest geschrieben.

Stufen 7-10:   Beruf und Soziales wird 3-stündig pro Woche unterrichtet. Es werden je nach Jahrgangsstufe zwischen 4 und 6 Klassenarbeiten pro Jahr geschrieben. Häufig wird eine dieser Klassenarbeiten durch ein Projekt ersetzt. Beruf und Soziales ist das 4. Hauptfach.

Wer?

Beruf und Soziales ist für alle SuS geeignet, die Interesse am tagesaktuellen Weltgeschehen haben und auch lokale Themen im Blick haben. Zudem ist eine positive Einstellung zur Benutzung von Medien jeglicher Art förderlich.

Außerunterrichtliche Aktivitäten

  • Besuch des Rathauses/Bürgermeisters
  • Besichtigung von Firmen im näheren Umkreis
  • Durchführung von Spendenaktionen für gemeinnützige Organisationen (Aktion Lichtblicke, etc.)
  • Expertenbefragungen
  • Umsetzung von Schulprojekten
Berlinfahrt der 10er