Französisch

Was?

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen mit der zweiten Fremdsprache Französisch interkulturell handlungsfähig zu werden. Gerade in unserer mehrsprachigen Lebenswelt erlangen die Kenntnisse und Fähigkeiten sich in einer weiteren Sprache ausdrücken zu können eine immer höhere Bedeutsamkeit. Im Mittelpunkt des Unterrichtes steht der Erwerb der kommunikativen Fähigkeiten (Sprechen, Schreiben, Hör- und Leseverstehen). Anhand von landeskundlichen Themen erfahren die Schülerinnen und Schüler peu à peu etwas mehr über unser Nachbarland Frankreich, über weitere frankophone Länder, aber auch über kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede (interkulturelle Kompetenz).

Wie?

Im Unterricht nutzen wir mit dem Lehrwerk „Tous Ensemble“ des Klett-Verlages die Möglichkeit, die Schülerinnen und Schüler auf verschiedenste Weisen zu fördern und zu fordern. Kooperative Lernmethoden, differenzierte Materialien und interessante, schüleraktivierende Themen bringen uns die frankophone Welt ein wenig näher. Besonders wichtig ist es uns, dass die Schülerinnen und Schüler Freude daran haben, auf Französisch zu kommunizieren.

Der Unterricht in den verschiedenen Jahrgangsstufen gestaltet sich folgendermaßen:

Stufe 6:                2-stündiger Französischunterricht mit der Möglichkeit, Französisch kennen zu lernen, um es im Jahrgang 7 als Wahlpflichtfach zu wählen. Es werden 3 Arbeiten pro Halbjahr geschrieben.

Stufen 7-10:       3-stündiger Französischunterricht. Es werden 3 Arbeiten pro Halbjahr geschrieben. Französisch ist das 4. Hauptfach.

Wer?

Französisch ist für diejenigen Schülerinnen und Schüler geeignet, die mit Spaß und Freude Sprachen lernen. Dazu gehören natürlich auch regelmäßiges Vokabel- und Grammatiklernen. Wer Französisch in der Klasse 6 wählt und bis zum Ende der Klasse 10 erfolgreich belegt, hat für den Besuch der gymnasialen Oberstufe bereits die zweite Fremdsprache belegt und braucht keine neueinsetzende Fremdsprache mehr zu wählen.

Außerunterrichtliche Aktivitäten:

– Teilnahme am Besuch des FranceMobil

– Besuch der Cinéfête

– 4-tägige Fahrt nach Paris im 9. Jahrgang

– DELF-AG (Diplôme d’Etudes en Langue Française)

Fachschaft Französisch

Berlinfahrt der 10er