Aktuelles

Volkstrauertag 2017

Wir haben uns an den Feierlichkeiten zum Volkstrauertag mit Schülerinnen und Schülern unseres 10. Jahrgangs beteiligt. Dabei hielten zunächst Marie-Theres Wagemann und Kira Meimann aus der 10a eine bewegende Rede in der die beiden noch einmal aus ihrer Perspektive die Gründe benannten, warum es schon immer und leider auch immer noch heute umso wichtiger ist, an Frieden und Verständigung zu appellieren in unserem wohlhabenden Land. Zum Ende ihrer Rede ließen sie als erste Luftballons steigen, an denen Wunschkarten befestigt waren. Diese trugen Aufschriften, die zu Frieden und Verständnis aufrufen und zugleich einen Wunsch ganz deutlich betiteln: „Nie wieder Krieg!“ Die vielen Helfer hatten insgesamt 100 Luftballons vorbereitet, die dann gemeinsam auf den Weg gen Himmel geschickt wurden. Die eine Hälfte startete am Tie in Füchtorf und die andere am Kriegerdenkmal vor dem Sassenberger Rathaus.

Wir bedanken uns bei den Schülerinnen und Schülern, die heute trotz eisigen Windes diesen Parcours gleich zweimal absolvierten. Bemerkenswert ist sicher noch, dass Marie-Theres und Kira heute vor insgesamt rund 350 Menschen mit ihrer Rede einen absolut souveränen Auftritt gemeistert haben. Und auch die „Background-Akteure“ haben heute viel über Auftrieb, Wind und die physikalischen Kräfte beim verdrillen von Schnüren gelernt. 😉

 

Den Moment, in dem die Ballons aufsteigen, gibt es auch im bewegten Bild als Video-Download (.MOV-Format, Click-to-Play):

Luftballons in Sassenberg (81MB – FullHD)

 

Presselink zum Artikel der WN-Online: Öffnet sich HIER in neuer Seite


Die Sekundarschule Sassenberg ist eine Schule …

… der Vielfalt

… des gemeinsamen Lernens

… der Inklusion

… der individuellen Förderung

… die alle Abschlüsse der Sekundarstufe ermöglicht

… des selbstorganisierten Lernens, vor allem aber

… in der sich alle Beteiligten wohl fühlen sollen.

 

Sigrid Peglau-Dieckmann, Stephanus Stritzke (Schulleitung)

Termine