Aktionen

Abschluss 10er – unser erster Abschluss will gut geplant sein. Daran sind wir maßgeblich beteiligt.

Allerheiligenmarkt – wir werden am 4./5. November einen Waffel- / Kaffeestand betreiben. Ziel ist es noch Einnahmen für unseren Abschluss zu generieren.

Elternsprechtag – wie zu jedem Elternsprechtag kümmern wir uns darum, dass Kaffee, Kuchen, Waffeln o.ä. angeboten wird. In diesem Schuljahr heißt das für uns erstmalig zwei Cafés zu betreiben, weil die Lehrerinnen und Lehrer in Haus 1 und Haus 2 sitzen.

Erste Hilfe Kurs – wir haben angeregt, dass es auch in unserer Schule das Angebot eines Erste Hilfe Kurses gibt. Wir brauchen den z. B. für unsere Führerscheine, die wir noch machen wollen. Unsere SV-Lehrer und Herr Kriege kümmern sich darum und in Kürze wird es ein Angebot dazu geben.

Fotografie – unsere Schul-Homepage lebt von aktuellen Texten und auch Bildern. Daher sind wir dankbar, wenn uns Fotos von Veranstaltungen in der Schule oder schulrelevante Aufnahmen zur Verfügung gestellt werden.

Handynutzung / WLAN – Wir haben uns in der Vergangenheit sehr für WLAN und Handynutzungs-Regelungen eingesetzt. Wir gehören bereits heute zu den 25% Schulen in NRW, die WLAN haben. Das ist ein super Erfolg! 

Hitzefrei – Wir haben durchgesetzt, dass es an unserer Schule wieder die Möglichkeit des „hitzefrei“ gibt.

Homepage – Wir arbeiten daran, dass diese Homepage lebt!

Kiosk – gesundes Frühstück

Kollektivstrafen SchulG §53, Abs. 1 / §57 – Wir setzen uns für die Einhaltung des Paragraphen im Schulgesetz ein.

Mensa

Mofa-Führerschein

Mülleimer auf den Schulhöfen – Wir arbeiten an einem Konzept für optimierte Müllentsorgung auf unseren Schulhöfen.

Nikolausverkauf – Wie in jedem Jahr können Schülerinnen und Schüler, wie auch unsere Lehrkräfte zu Nikolaus Schoko-Nikoläuse innerhalb unserer Schule versenden.

Pressearbeit – Wir werden regelmäßig über unsere Arbeit auch außerhalb dieser Homepage berichten.

Pünktlichkeit der Lehrer – Wir setzen uns dafür ein, dass alle Lehrerinnen und Lehrer möglichst pünktlich zum Unterrich erscheinen.

Sitzmöbel auf den Schulhöfen – Wir planen weitere Sitzmöglichkeiten speziell auf den Schulhöfen an Haus 2 für Pause und natürlich auch für Arbeitsgruppen während der Unterrichtszeit.

Spenden – Wir sind für besondere Planungen, Aktivitäten oder auch für den Abschluss auf Spenden angewiesen.

Verlassen des Schulgeländes – Wir sind bei neuen Regelungen beteiligt.

Volkstrauertag – Erstmalig in 2017 beteiligt sich unser erster 10er Jahrgang an den Feierlichkeiten und Sammlungen zum Volkstrauertag.

Weihnachtsmarkt – Wir werden auf verschiedenen Weihnachtsmärkten mit einem Waffelstand vertreten sein, um Geld für unseren Abschluss zu erarbeiten.