SEKUNDARSCHULE SASSENBERG

Sekundarschule Sassenberg besucht Planetarium in Münster

Die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs vor dem Planetarium in Münster.

Planetarium

 

Zum Abschluss der Reihe „Die Erde im Weltall“ im Fach Naturwissenschaften fuhren die vier 7. Klassen mit ihren Klassen- und NW-Lehrerinnen und Lehrern am Dienstag, den 28.06.2016 ins LWL-Planetarium nach Münster. Dort schauten sie sich zwei verschiedene Filme in Fulldome-Technik auf einer Kuppel mit 20 m Durchmesser an. Der erste Film hieß „Zauber des Teleskops“ und handelte von der Entdeckung der Sterne und des Weltalls durch die Forscher der verschiedenen Zeiten und ihren optischen Geräten. Hier wurde zum Beispiel der Unterschied zwischen dem ersten „einfachen“ Linsen-Fernrohr von Keppler, und den modernen technischen Möglichkeiten deutlich gemacht.

 

Nach einer kurzen Frühstückspause handelte der zweite Film „In der Tiefe des Kosmos“ um die wunderbare, und zum Teil noch unerforschte, Welt um uns herum. Es drehte sich um die Sonne, die Sterne, die Planeten, um schwarze Löcher und die unendliche, und kaum begreifbare Größe des Kosmos.

 

Am Ende war klar: So ein Ausflug ins Planetarium nach Münster lohnt sich auf jeden Fall!

 

 

 

 

 

Sassenberg

aussenansicht

    Home  |    Kontakt    |    Impressum
www.sekundarschule-sassenberg.de